T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
AdvertFantasyWelt
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

Bonner Mega Tournament 40.000 Teambash # 3 - Tournament Rating

Enter your own rating

Tournament Rating

Location

A (1.3)

Reachability top-rating
A (1)
Parking top-rating
A (1)
Location / Venue top-rating
A (1.2)
Space Offered 
B (1.6)
Sanitation 
B (1.8)
Accommodation top-rating
A (1)

Organization

A (1.2)

Flow / Progress top-rating
A (1.1)
Orderliness top-rating
A (1.2)
Schedule top-rating
A (1.4)
Information top-rating
A (1.1)
Referees top-rating
A (1.3)

Games

B (1.8)

Scenarios top-rating
A (1.3)
Tables 
B (1.8)
Terrain 
B (2.1)
Opponent's Army Lists 
B (1.8)

Catering

A (1.4)

Assortment top-rating
A (1.4)
Price top-rating
A (1.2)
Flavor 
B (1.5)

Given Votes: 46 / 104 (44%)



Comments* about the tournament (22)
#22unkonzentriert

Vielen Dank für ein tolles Turnier. Unsere Anreise aus Berlin und Leipzig hat sich sehr gelohnt. Wir kommen auf jeden Fall wieder.



Comment of the organizer(s):
Das freut uns riesig!!!
#21Majornaise

Moin,
ein sehr gelungenes Turnier
Wir kommen gerne wieder

#20knorrfaust

Hallo, ich fand das Turnier auch gelungen.

Es gibt natürlich etwas Verbesserungspotential.
Manche Gelände hatten nur sehr niedrige LOS Blocker und manche riesige.

Zu den Armeelisten, da könnt ihr natürlich nichts dafür, wenn da maximiert wird. Aber so Dinge wie dieses Ork Snooka Schieß Relikt gehört für mich gebannt (wenn GW da schon nichts macht) So ein Relikt gewinnt das ganze Spiel und hat sogar das Turnier gewonnen. Andernfalls wäre es wenigstens eine Maßnahme, die ersten Paarungen nach NTR zu machen.

Ansonsten noch war das organisatorisch gut gelöst!



Comment of the organizer(s):
Es geht uns nicht darum 25 identische Spieltische zu stellen, sondern für Abwechslung zu sorgen. Entsprechend variabel ist das Gelände. Auf Turnieren wird IMMER maximiert. Ist halt so. Die NTR Wertung sagt in meinen Augen weder etwas über das spielerische Geschick noch über die Härte der gespielten Listen
#19DarkApostel

Fantastisches Turnier. Das nächste mal bestimmt wieder dabei. Einziger Kritikpunkt ist der, das auf manchen Platten Zuviel Gelände war (Platte4) oder fast gar nichts an Deckung war. Ansonsten war es echt top. War das erste mal bei euch. Gerne wieder.

Danke.



Comment of the organizer(s):
Auf jeder Platte befindet sich ein zentraler Sichtblocker. Das übrige Gelände variiert von Platte zu Platte
#18Khel

War ein super event auch wenn mein bruder und ich als anfänger da waren hatten unsere gegner uns geholfen bei fragen und fehlern.

#17McCrail

MEEEEGAAAA! Der Name ist Programm. Was die Bonner da wieder aus dem Boden gestampft haben ist Mega. Immer wieder gerne dabei zu sein, diesmal sogar von der Lautstärke erträglich :-)
Jederzeit wieder.



Comment of the organizer(s):
Das hört man gern! Beim nächsten Mal werden wir bedingt durch Bauarbeiten im OTZ eine andere Lokalität suchen. Auch dort werden wir wert auf eine Verteilung der Spieltische legen
#16Tabris

Suuuper Turnier ... alle Daumen hoch. Sei es der strickte Zeitplan, die Frühstücksbrötchen & Getränke-Versorgung am Tisch (uvm.) aber auch so kleine Dinge wie die schon vorbereiteten ersten Paarungen beim Eintreffen machten die Sache rund :)

Jedoch hier noch einige (wenige) persönliche Eindrücke die Euch helfen sollen das Turnier noch besser zu machen ... falls das geht :)
Gelände ... die Tische waren schon gut ( in der Masse einen so hohen Einzelstandard) aber einzelne Geländestücke imo sehr dominant und unbespielbar ... Wenn die Grundfläche eines Geländestück 12'x12' ist und dazu noch 8-10' hoch ist es faktisch für alle No-fly-units unpassierbar und das ganze in der Mitte heißt für meine Infanterie kein "Hold the centre".
WYSIWYG-Problem (hatte ich jetzt hier nicht) ... selbst wenn man das vorschreibt aber nicht bis in letzte kontrolliert wird man sich als Spieler hüten die Stimmung am Tisch durch das "petzen" zu verderben :( Aber eine klare Ansage der Turnierleitung/Regeln würden die schlimmsten Auswüchse doch einfangen ;)
"Unser Turnier ist ein Spaßturnier!" ... das war es leider für mich nicht, kann jetzt an meinem bescheidenen Abschneiden liegen oder an dem z.Z. nicht vorhandenen GW-army-balancing. Aber alle Listen waren bretthart, mußte ich teilweise mehrfach wegen "komischen" Regelauslegungen nachfragen und das letzte Spiel (auf den hinteren Plätzen) war durchzogen mit Diskussionen ("wieso habt Ihr unsere nicht Punkte mitgeschrieben" / was nicht abgesprochenwar und uns nie mitgeteilt wurden ???) ... dafür könnt Ihr jetzt natürlich nichts aber bitte nicht so übertrieben als Spaßturnier bewerben und meine arme Deathguard wir wohl demnächst die Vitrine hüten müssen.



Comment of the organizer(s):
Hi Tabris,

Danke für deine Eindrücke!
Ich habe noch nie ein Turnier über T3 erlebt an dem nette Listen gespielt wurden. Das Wort "Turnier" sorgt in der Szene für das Ausmaxen von Listen. Egal ob Ars Bellica oder ITC ... gespielt wird, was geht! Dessen muss man sich bewusst sein! Mit Spaßturnier meinen wir eine spaßige Atmosphäre.

Verhalten von Einzelpersonen:
Ich hatte auf einem meiner letzten Turniere das gleiche "Problem". Für mich ist das Hobby Freizeit und in meiner Freinzeit will ich mich in erster Linie freuen, Spaß haben, lachen. ... Es gibt Einzelpersonen - insbesondere bei diesem Hobby - die einem dies erschweren. Wenn es mit Diskussionen zu bunt wird, ruf die Judges ... dafür sind wir da!

Wir freuen uns, wenn du wieder kommst

mfg Seb
#15Mordian_LVII

Alles super, dank an die Orga. Nette Mitspieler, gute Atmosphäre.

#14ProfessorZ

Ein sehr schönes und gelungenes Turnier. Ein ganz großes Lob an die Orga, die wirklich immer on Point war. Ein zweites großes Lob an die Verpflegung, die wirklich top war. Ich komme gerne wieder. Immer weiter so. Es war einfach super.

Gruß
ProfessorZ



Comment of the organizer(s):
Freut mich! Bis bald!
#13morley

Hey,

wie die letzten Megabashes, ebenfalls sehr gelungede Veranstaltung. Der zusätzliche Platz
hat das ganze schön entzehrt! Ich fand mein Spiel im Keller schön enspannt. Danke für
unsere drein coolen Gegner Teams.
Allgemein würde ich mich über Armeelisten in Papierform freuen, und ein Teamturnier ohne Forgeworld,
würde mir noch mehr Spaß machen.

Bis zum nächsten mal vielen Dank.

#12Mr_T

Sehr gut organisiert, tolle Stimmung, toller Support! Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer(innen) für das Rundum-Sorglos-Paket! :-)

#11xKorhilx

Ich hatte einen sehr schönen Hobby Tag und freue mich jetzt schon aufs nächste Jahr.
Ich kann jedem nur empfehlen selber mal dabei zu sein.

Vielen, vielen Dank für die viele Arbeit!

#10Don

Das Turnier war ein super Start in die Saison 2020! Vielen Dank für die perfekte Organisation und die ganze Arbeit, die ihr euch gemacht habt - das war wirklich eine Runde Sache. Aufgrund des Sieges gegen die Smash-Brothers in Runde 1 müssen wir jetzt zwar unseren Teamnamen auf "Turniersieger-Besieger" ändern, aber damit können wir umgehen...:-)
Eine Kleinigkeit möchte ich aber noch anmerken...und das ist das Thema What-you-see-is-what-you-get. Ich spiele nur Einheiten in meinen Armeen, die ich auch als Modell mit entsprechender Ausstattung (bemalt) mitbringen kann. Wenn ich ein bestimmtes Modell nicht habe, kann ich es auch nicht spielen. Bei unseren Gegnerteams gab es aber Grav-Kanonen als schwere Bolter, "der Intercessor ohne Helm ist der Leutnant" und "Nein, das ist kein Chaplain sondern der Primaris-Captain". Nicht, dass wir irgendwann eine Situation haben, wie hier dargestellt:
https://www.youtube.com/watch?v=1_UXan8lQa4
Aber wire gesagt, sonst war alles Bombe. Ich habe meinen Forb S-Max auf der Heimfahrt dann als Porsche Cayenne "gespielt"...:-)



Comment of the organizer(s):
Ich sehe das ähnlich! Allerdings wäre es utopisch 100 Armeen auf ihre Richtigkeit bei der Bewaffnung zu prüfen. Um es auf den Punkt zu bringen - unmöglich!
#9darthyeti

Zurück am ersten Veranstaltungsort habt ihr die Teilnehmeranzahl reduziert. Das war gut so! Mehr Platz und somit weniger eng, weniger hektisch.
Super Hobbytag! Gerne wieder!



Comment of the organizer(s):
Ich war selber beeindruckt was 5 Tusche ausmachen
#8RamsesII

Cooler Gig wie immer und hat viel Spaß gemacht, weiter so!

#7psycho_andy

Als eigener TO weiß ich wieviel Arbeit so ein Event macht, danke Jungs, dass ihr das ermöglicht!!
Uns einen geilen Tag ermöglichen unbezahlbar.

Stimmung war super, Platz absolut ok, selbst Lautstärke war absolut vertretbar.

Macht weiter so, die Bonner Teambashs sind eine feste Größe in D geworden, Glückwunsch dazu.

Bleibt wie ihr seid und bis zum nächsten Mal.

#6ElCid

Insgesamt ein tolles Turnier, das viel Spaß gemacht hat. Das Gelände war subjektiv unglücklicher verteilt als beim letzten Event, so hatte man mal entweder etwas zu viel Glück oder Pech. Der Raum war natürlich gut gefüllt und die Lautstärke hierdurch leider Ohrenbetäubend. Auch taten mir die Jungs im Keller etwas leid. Ich denke mit etwas weniger Teams wäre es dennoch ein tolles Turnier geworden, wäre hierdurch aber auch etwas entspannter gewesen was Platz + Komfort für den Einzelnen angeht. All in all: Gerne wieder, die Orga hat alles gegeben und sich sichtbar für das Wohlbefinden der Einzelnen eingesetzt, Daumen hoch.

#5PrimeTime

Das Turnier war von A bis Z der absolute Hammer. Sehr großes Lob an die Orga!

#4Sandi

Jederzeit gerne wieder!

#3HerrTT

Sehr gut organisiertes Tournament, war für mich als kompletten Neueinsteiger auch sehr spaßig

#2Kroko

Tolles Turnier, tolle Typen und zwei engagierte Ladys, die für unser leibliches Wohl gesorgt und immer gelächelt haben dabei! Hat richtig Spaß gemacht - jederzeit wieder!! ????????

#1Viper

Super Hobbytag, nur nette Gegner gehabt, top organisiert. Danke euch fürs ausrichten :-)

* Comments aren't needed by the rating and you cannot conclude based on votes cast.
©2004-2020. T³ is operated by Althaus.IT.