T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
AdvertGames-Island
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

Dice Dropzone Tournament V - Teamturnier - Tournament Schedule and Scoring

Hier der zeitliche Ablaufplan für den Turniertag:

Wir haben die Zeiten noch einmal etwas angepasst sodass pro Spielrunde 3,5h und für jede Pause 0,5h zur Verfügung stehen.
Damit ergeben sich folgende Zeiten:

| - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - |
| 8:00-8:15 | Check In + Begrüßung, Auspacken und Paarungen |
| 8:15-11:45 | Spiel 1 |
| 11:45-12:15 | Mittagspause Bekanntgabe Paarungen |
| 12:15-15:45 | Spiel 2 |
| 15:45-16:15 | Pause |
| 16:15-19:45 | Spiel 3 |
| 19:45-20:00 | Ergebnisbekanntgabe und Siegerehrung |
| - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - |


Eine Kurzübersicht über die mitzubringenden Sachen:
- Eine Armeeliste pro Teampartner in leserlicher Form
- alle Regeln für die gespielten Armeen in einem lesbaren Format (Gedruckt oder per ePad etc.)!
- Spielmaterial (Armee, Würfel Maßband, Ersatzenergiezellen, Kettenschwert etc.)
- Ein Küchentablett oder ähnliches um die Armee während des Turniers sicher von Tisch zu Tisch transportieren zu können. ;-)


Wertung:
In erster Linie zählt der Sieg.
Danach werden die Punkte hinzugezogen. (Somit wird ein Spieler der 3 Siege vorzuweisen hat aber deutlich weniger Siegpunkte hat, als ein Spieler mit 2 Siegen und einer Niederlage, einen höheren Turnierplatz erreichen)

Jedes Team kann maximal 100 Turnierpunkte erreichen,
die sich wie folgt zusammensetzen:

- Jede Turnierrunde generiert maximal 30 Punkte. (90 Punkte da 3 Spiele a 30 Punkte)
- 10 Punkte gibt´s, für das Einhalten der Bedingungen im Bereich "Turnierinformation und Regeln"

Berechnungsgrundlage der Turnierpunkte: (Max. 100 Punkte erreichbar)
30 Punkte können pro Mission max. erreicht werden und gelten als 100%.

Beispiel 1
Team A erzielt in der gespielten Mission 52 Siegpunkte und Team B 35 Siegpunkte, dann sind in dem Spiel insgesamt
87 Punkte erzielt worden. Team A hat davon 59,8% beigetragen, Team B 40,2%. Somit bekommen die Team´s von den zu wertenden 30P:

Team A mit 59,8% => 18 Punkte in der Endwertung
Team B mit 40,2% => 12 Punkte in der Endwertung.

Sollte es zu Kommastellen kommen wird bis einschließlich 0,4 abgerundet und ab 0,5 aufgerundet. (Bei der Prozentverteilung wird mit einer Stelle nach dem Komma gerechnet)

Beispiel 2
Team A erzielt in der gespielten Mission 12 Siegpunkte und Team B 60 Siegpunkte, dann sind in dem Spiel insgesamt
72 Punkte erzielt worden. Team A hat davon 16,7% beigetragen, Team B 83,3%. Somit bekommen die beiden Team´s von den zu wertenden 30P:

Team A mit 16,7% => 5 Punkte in der Endwertung
Team B mit 83,3% => 25 Punkte in der Endwertung.

Sollte es zu Kommastellen kommen wird bis einschließlich 0,4 abgerundet und ab 0,5 aufgerundet. (Bei der Prozentverteilung wird mit einer Stelle nach dem Komma gerechnet)



###################################################################################################################################
Allgemeines zum Ablauf der Missionen

Wichtig: Wir verwenden Missionszielmarker mit einem Durchmesser von 30mm
###################################################################################################################################




Vorbereitung
Beide Teams verschaffen sich VOR dem ersten Würfelwurf einen Überblick über das Gelände und deren Regeln und einigen sich ggf. bei Unklarheiten. (Sichtlinienblockierung, Deckung, Begehbarkeit etc.) Bei Bedarf kann ein Judge hinzugezogen werden.
Danach werden dann die Marker entsprechend der Skizze platziert. Das Gelände ist durch die Orga festgelegt worden und darf nicht verändert oder bewegt werden. (Sollte ein Marker in einem Geländestück liegen, ist dieser Marke an die nächst dichteste Möglichkeit zu verschieben. (Nicht das Gelände!)

Sekundäre Missionsziele wählen:
Jetzt wählen beide Team´s verdeckt insgesamt 3 sekundäre Missionsziele aus dem im Grand Tournament 2022 gelisteten sekundären Missionszielen. (Codexeigene dürfen verwendet werden / Max. aber 1 pro Teamspieler)

Bestimmen von Angreifer und Verteidiger:
Beide Team´s würfeln gegeneinander, der Gewinner des Wurfs, (bei Gleichstand so lange wiederholen bis es einen Gewinner gibt) darf entscheiden ob er lieber Angreifer oder Verteidiger sein möchte.

Als Verteidiger:
Ihr könnt euch nun eine der beiden Aufstellungszonen für eure Armeen auswählen. Der Gegner bekommt die andere Aufstellungszone

Reserven und Transporter festlegen:
Jetzt notieren sich beide Team´s welche Einheiten in Strategischer Reserve, in Transportern oder anderswo als in der eigenen Aufstellungszone aufgestellt werden sollen.
Es dürfen nicht mehr als 50% der Einheiten (in Anzahl UND Punktekosten) in einem der vorherigen Aufstellungsvarianten aufgestellt werden.

Bestimmen wer den 1. Zug hat:
Beide Team´s würfeln gegeneinander, der Gewinner des Wurfs hat den ersten Zug.

Fähigkeiten vor Schlachtbeginn:
Die Team´s handeln abwechselnd Fähigkeiten vor Schlachtbeginn ab, über die Einheiten in ihrer Armee verfügen, und handeln Gefechtsoptionen ab, die vor der Schlacht eingesetzt werden. (außer solche, die ihre Einheiten aufwerten oder ihnen ermöglichen, eine Einheit an einem anderen Ort als auf dem Schlachtfeld aufzustellen), beginnend mit dem Team das den ersten Zug hat.

Schlachtbeginn:
Die erste Schlachtrunde beginnt. Die Team´s handeln Schlachtrunden ab, bis die Schlacht endet.
Schlachtende:
Die Schlacht endet nach der 5. Schlachtrunde. Hat einer der Team´s keine Modelle mehr auf dem Schlachtfeld kann das andere Team seine verbleibenden Runden noch normal abhandeln bis auch ihr 5. Zug beendet ist.


###################################################################################################################################
Missionsdetails

Wichtig: Wir verwenden Missionszielmarker mit einem Durchmesser von 30mm
###################################################################################################################################

Missionen:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mission1: TIDE OF CONVICTION (Mission 31)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mission2: DEATH AND ZEAL (Mission 32)

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mission3: SECURE MISSING ARTEFACTS (Mission 33)



###################################################################################################################################
Geländeregeln
###################################################################################################################################

Unsere Geländeregeln folgen denen von Vorgaben von GW.

Eine Regelausnahme gibt es:
Bei uns werden (hauptsächlich Ruinen / Container / einzelne Berge) mit einer Markierung (Plexiglasplatte) versehen werden, die dann zusätzlich zu seinen Eigenschaften die Eigenschaft „versperrte Sicht“ hat. Diese Regel ist selbst dann anzuwenden wenn das von uns markierte Geländestück die vorgeschriebenen 5 Zoll Höhe nicht ganz erreicht. Dies ist dadurch bedingt dass wir nicht nur GW-Gelände einsetzen aber trotzdem etwas „Sichtblockendes“ haben wollen. =)

Info: Only the tournament organizer is responsible for the content of this site.
©2004-2022. T³ is operated by Althaus.IT.