T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
Tabletop-Insider.de
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

760th Furball Hyperspace Event - Information and Rules

- JedeR SpielerIn hat 32 Punkte, um ein Schiff mit kleiner Base und zugehörigen Upgrades zu wählen. 'Einsamer Wolf' und 'Verbesserte Tarnvorrichtung' sind nicht erlaubt.
- Gespielt wird auf einer Standard 90x90cm-Matte. Es werden 6 Asteroiden nach den Standard-Regeln platziert. Weiterhin gibt es 2 Hyperspace-Tolkens, die zu anderen Spieltischen führen.
- Vor dem Start wird die Initiative festgelegt. Dabei gelten die Standard-Regeln. Wenn mehrere Spieler den gleichen Pilotenwert haben, würfelt jedeR beteiligteR SpielerIn 3 Angriffswürfel, die meisten Augen gewinnen. Entsprechend der Initiativreihenfolge erhält jeder Spieler einen Marker, der an der Base zu platzieren ist. Dieser Marker gilt für den Spielverlauf in Sachen Initiative.
- In jeder Runde starten 8 SpielerInnen an einem Tisch. Entsprechend der Initiative wählt sich jedeR SpielerIn einen Startplatz im Reichweite 3 zu einer Ecke und in Reichweite 1 zum Rand.
- In der ersten Runde kann nicht geschossen und kleine Target Locks vergeben werden. Die Waffen sind erst zu Beginn der zweiten Runde scharf. SpielerInnen dürfen eine Bombe oder die Karte 'Feedback Array' nutzen.
- Punkte werden für das Beschädigen und Zerstören feindlicher Schiffe vergeben. Die Zerstörung des eigenen Schiffes zieht einen Punkteabzug nach sich.
- 1 Punkt für das Beschädigen eines feindlichen Schiffs, wobei gleich ist, ob der Schaden in die Schilde oder die Hülle geht.
- 5 Punkte für das Zerstören eines feindlichen Schiffs. Zusätzliche Punkte für das Beschädigen des Schiffs werden dabei nicht gesammelt.
- minus 2 Punkte für die Zerstörung des eigenen Schiffs.
- einmalig 2 Punkte am Ende der Runde für jedes Schiff, das während dieser Runde nicht zerstört wurde!
- Es ist Möglich in einer Runde mehrere Wertungen zu sammeln, beispielsweise durch dein Einsatz der 'Vader'-Crew Karte oder einer Bombe.
- Punkte werden von einer Person am Tisch notiert. JedeR SpielerIn sollte sicher gehen, dass die eigenen Punkte richtig vermerkt werden.
- 'Splash'-Damage: Bei einer Attack, die mehrere Ziele trifft, beispielsweise einer Angriffsrakete, wird nur die höchste Wertung (1 Punkt oder 5 Punkte) vermerkt. Pro Angriff ist also nur eine Wertung möglich.
- multiple Attacken können nur eine Wertung erhaltung. Die höchste Wertung wird notiert.
- multiple Schadesursachen, die keine Attacken sind, wie Bomben, können 2 Wertungen hierfür bekommen!
- Regeneration: Ein zerstörtes Schiff kommt in der darauf folgenden Planungsphase wieder an den Tisch zurück. Alle abgelegten Karten wie Bomben, Raketen u.ä. sind wieder verfügbar. Bombentolkens werden durch die Zerstörung eines Schiffes nicht zwingend vom Spielfeld genommen, z.B. Annährungsminen. Daher bitte die Tolkens mehrfach mitbringen.
- Wiederkehrende Schiffe werde nach den gleichen Regeln wie beim Start aufgestellt.
- Alle anderen Schiffe sind feindlich, es gibt keine freundlichen Schiffe auf dem Spielfeld, daher sind die Voraussetzungn für viele Karten nicht gegeben.
- eine Runde dauert 75 Minuten. Gespielt werden 3 Runden. Vor dem Beginn einer neuen Runde, kann das Schiff gewechselt werden!!!
- Wenn die Base oder die Manöverschablone einen Hyperspace-Tolken berührt, kann es sich entscheiden den Tisch zu wechseln. Entsprechend der Beschriftung wechselt die Person zu dem Tisch mit dem Hyperspace-Gegenstück.

Info: Only the tournament organizer is responsible for the content of this site.
©2004-2019. T³ is operated by Althaus.IT.