T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
Partnerlink
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

Tournament details


3 NT 

1. International Tabletop Cup Franconian Open DBMM

Name:1. International Tabletop Cup Franconian Open DBMM
Gamesystem:De Bellis Magistrorum Militum
Organizer:Theodenatas (Contact)
Location:Herzogenaurach Generationen Zentrum
Address:Erlanger Str. 16
91074 Herzogenaurach
DGermany
Hitchhiker offers:There are no Hitchhiker Offer at the momemt.
Start: 2022-07-15 17:00
End: 2022-07-17 18:00
Download ICS-Date: Download the date as an ICS-file...
Seats: 22
Charge: 45 EUR
Description:1. International Tabletop Cup Franconian Open DBMM „Die Kreuzzüge“ vom Freitag, den 15. – Sonntag, den 17. Juli 2022
Der Begriff Kreuzzug geistert durch die Geschichte und wurde vielfach in sehr fragwürdigen Zusammenhängen verwendet. Wir wollen uns im Turnier mit den bekanntesten und ursprünglichsten Vertretern dieser Kategorie beschäftigen. Im Turnier sind folgende Armeen zum Thema zugelassen:
1. Die Konflikte während der sogenannten Reconquista auf der iberischen Halbinsel 718 - 1492: [3/28], [3/33], [3/34], [3/35], [3/75], [4/38], [4/68]
2. Die Kämpfe der Normannen um Sizilien während der islamischen Herrschaft 826 – 1091: [3/33], [3/52], [4/5]
3. Die klassischen Kreuzzüge ins „Heilige Land“ bis zum Fall von Akkon 1095 – 1291: [3/66], [3/74], [4/6], [4/7], [4/17], [4/4], [4/20], [4/45]
4. Kreuzzug gegen die Albigenser in Okzitanien 1209 – 1244: [4/4], [3/35 1213AD]
5. Prußenfahrten des Deutschen Ordens 1226 – 1422: [3/63], [4/18], [4/27], [4/28], [4/30], [4/66]
Ja, es gibt noch viele weitere Konflikte, die den Titel Kreuzzug bekommen haben aber wir wollen das hier nicht weiter vertiefen.
Gespielt wird nach DBMM 2.1 mit aktuellem Commentary, je eine Armeeliste mit 400 AP. Die gewählten Armeen müssen einem Schauplatz/Zeitraum zugeordnet werden können. Die Armee darf über alle, in dem Zeitraum benannten Alliierten verfügen. Alle Stratageme sind erlaubt. Wie immer ist der Veranstalter bereit, bei fehlenden Figuren Hilfestellung zu geben.
Da dieses Turnier den Titel Kreuzzüge besitzt, muss auch etwas Kreuzzugspezifisches beigetragen werden. Was ist spezifischer für Kreuzzüge als der Schutz der Pilger? Neben all den Möglichkeiten, während eines Kreuzzuges sich an verschiedener Beute zu bereichern, bleibt doch das hohe Ziel, den Pilger auf seiner Fahrt zu schützen. Und so erhält jede Armee eine Gruppe aus 8 Elementen Pilgern (Hd(I)) die dem CinC zugeordnet und von ihm bewegt werden. Sie spielen bei der ME Berechnung des Kommandos keine Rolle und tragen nicht zur Gesamt ME der Armee bei. Sie sind einfach da und müssen beschützt werden. Wenn das Kommando bricht, bleiben die Pilger davon unbeeinflusst.
Gespielt wird ca. 3 ½ Stunden mit plötzlichem Ende. Fern- und Nahkämpfe werden zu Ende gespielt. Es gelten die normalen Punktewertungen für Sieg und Niederlage aus den DBMM Regeln. Zusätzlich zählt jedes verlorene Pilgerelement als 1 Siegpunkt für den Gegner. Wer keine eigenen Elemente hat um die Pilger darzustellen, dem werden welche gestellt.
Wer eine gültige Armeeliste bis 30. Juni bei Neil Fox per E-Mail (foxgom2012(at)gmail.com) einreicht erhält einen Bonus von 5 VP.
Die Anmeldung mit Nummer und Namen der Armee erfolgt bei carlos.duecker-benfer(at)fau.de und ist gültig bei Eingang von 45 € Teilnahmegebühr auf das Konto DExxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx. Sie beinhaltet die Raummiete, Kaffee, Wasser und Snacks und ein Mittagessen am Sonntag. Andere Getränke werden angeboten.
Die ersten drei Platzierungen, die schönste Armee, den/die besten Newcomer(in) und der Pechvogel des Turniers werden prämiert. Weitere Sonderpreise sind möglich.
Veranstaltungsort: Generationen Zentrum Herzogenaurach,
Erlanger Str. 16,
91074 Herzogenaurach.
Zeitplan:
15.07 Freitag: ab 17.00 Treffen Aufbau, Diskussion, Training und freies Spiel
16.07 Samstag: 9.30 Uhr 1. Spiel 14.00 Uhr 2. Spiel 19.00 Uhr gemeinsames Abendessen, anschließend freies Spielen
alternatives Programm bei Bedarf für den Nachmittag: eine Stadtführung durch Herzogenaurach mit Besichtigung historischer Gebäude. 2. Spiel dann am Abend
17.07 Sonntag: 9.00 Uhr 3. Spiel 12.30 Mittagessen 13.30 Uhr 4. Spiel anschließend Siegerehrung und Aufräumen
Herzogenaurach ist eine kleine Stadt in Mittelfranken und liegt bei Erlangen und Nürnberg. Sie ist Heimat von Puma, Adidas und der Schaeffler-Gruppe. Die erste urkundliche Erwähnung war 1002 als „Uruha“. Auch heute noch besticht Herzogenaurach durch den mittelalterlichen Stadtkern.
Bei Interesse besteht die Möglichkeit am Samstagnachmittag entweder die Outlet-Shops zu besuchen oder eine kleine Stadtführung zu machen.
Erreichbar ist die Stadt für Fernreisende über Erlangen (Erlangen HBF) oder Flughafen Nürnberg (https://www.herzogenaurach.de/entdecken/anreise). Ein Abholservice kann auf Anfrage angeboten werden.
Unterbringung in Herzogenaurach: Novina Sleep In (https://www.sleepinn-herzogenaurach.de/novina-sleep-inn-herzogenaurach/), Hotel Aurach (https://www.hotel-aurach.eu/), Gästehaus in der Engelgasse (https://www.engelsschlaf.de/) oder allg. unter https://www.herzogenaurach.de/entdecken/uebernachten suchen.
Ein Wort zur Hygiene: Die meisten Beschränkungen wurden aufgehoben. Die Qualität der Atemluft im Raum wird über ein CO2 Messgerät überwacht. Wir bieten Schnelltests am Freitag oder Samstag an. Desinfektionsmittel wird bereitgestellt.
Auch wenn keine Maskenpflicht besteht, wird gebeten sich entsprechend verantwortungsvoll zu verhalten


©2004-2022. T³ is operated by Althaus.IT.