T³ - TableTop Tournaments
Welcome Guest. Please log in or register.
  

Login with nickname/ID and password (Lost password?).
Follow us:facebooktwitterrss | supportContact

19. Würfelgötter AOS 3.0 Turnier - Information and Rules

Alle Informationen zu unserem Turnier sind auch auf unserer Turnierseite zu finden.

Allgemeines

1.1 Corona

Auf unserem Turnier müssen von uns ggf. Einschränkungen und Maßnahmen zum Schutz der Teilnehmer und Besucher vor einer COVID-19 Erkrankung umgesetzt werden, die in Zusammenarbeit mit den örtlichen Ordnungs- und Gesundheitsämtern erarbeitet wurden.

Die hierzu aktuell geltende Richtlinie ist unter diesem Link zu finden.

Aufgrund der aktualisierten Verordnung (Stand 25.10.21) des Landes NRW, ist keine Kontaktnachverfolgung mehr vorgesehen.

1.2 Adresse

Die Würfelgötter e.V
Rombergskamp 10
45894 Gelsenkirchen

1.3 Startgeld

Das Startgeld beträgt 10€.

Die Anmeldung ist mit einem Zahlungseingang bis zum 15.10. fix.

Die Würfelgötter e.V

IBAN: DE44 4226 0001 0110 9614 00
BIC: GENODEDEM1GBU

Verwendungszweck:
19. Würfelgötter AoS + T3 Nickname


1.4 Verpflegung

Bei unseren Turnieren in 2021 werden wir zunächst nicht mehr das gewohnte Catering anbieten können.

Es wird eine Getränke/Kaffee-Flat geben (3€)

Auf Wunsch könnt ihr euch einer Pizza-Sammelbestellung anschließen. (Eine Liste des Angebotes liegt bei der Anmeldung aus. Die Pizzen liegen zwischen 5-7€.)

Für weitere Verpflegung bitte selbst sorgen (Rewe, Mcs und co sind in wenigen Autominuten erreichar)


2. Ablauf

8:45 Anmeldung und Begrüßung
9:30 Spiel 1
12:30 Mittagspause
13:15 Spiel 2
16:15 Pause
16:30 Spiel 3
19:45 Siegerehrung und Verabschiedung

Um unseren Terminplan einhalten zu können, werden wir morgens nur eine begrenzte Zeit auf Nachzügler warten. Zum Start des Spiels wird zunächst einer unserer Springer übernehmen.

2.1 Nachzügler

Sollte der Nachzügler erst auftauchen, nachdem der erste Zug des Spiels begonnen hat, spielt der Springer das Spiel zu Ende. Der Nachzügler übernimmt ab Spiel 2 wieder für den Springer und die erste Partie wird für ihn mit 0 Turnierpunkten gewertet.

Sollte der Nachzügler auftauchen, nachdem mit der Aufstellung begonnen wurde, aber bevor der erste Zug begonnen wurde, übernimmt der Nachzügler für den Springer. Der Nachzügler erhält im Spiel drei Straf-Siegpunkte.


3. Turnierregeln

3.1 Gültige Regeln und Regelfragen

Es wird nach den aktuellen Regeln des General’s Handbook Pitched Battles 2021 gespielt.

Die gültigen Publikationen sind S.46 des GHB ’21 zu entnehmen. Es gelten folgende Ausnahmen:

Grand Strategies, Battle Tactics und Core Battalions die NICHT im GHB ’21 oder den Core Rules aufgelistet sind, werden auf unseren Turnieren nicht zugelassen.

Anmerkung der Orga: Die Erfahrung mit 40k hat gezeigt, dass die Sekundarmissionen (Battle Tactics) für Fraktionen mit neuerem Battletome oder White Dwarf-Ergänzungen dazu führen, dass diese ggf. leichter zu erfüllen sind und somit Spieler ohne neuen Battletome benachteiligt werden. Um keine subjektiven Einzelfallentscheidungen durchführen zu müssen, werden diese Regeln für alle neuen Publikationen gleichermaßen nicht berücksichtigt

Darüberhinaus gelten alle aktuellen, offiziellen Errata, die auf [url=www.warhammer-community.com/faq]Warhammer-Community.com/faq[/url] zu finden sind.

Neue Armeen OHNE gültigem FAQ sind nicht zugelassen! (Deadline entsprecht Listenabgabe-Datum siehe 3.4)

Bei FAQs und Battletomes wird im Zweifel die englische Version der deutschen Übersetzung vorgezogen.

Bei Streitfragen entscheidet ein Judge der Würfelgötter.



3.2 Hausregeln

a) Kein Wobbling (Modelle müssen fest platzierter sein)
b) Einzelne Geländestücke (Bäume, Ruinenteile etc.) gelten als zusammenhängendes Gelände. Ihre Grenzen werden über eine imaginäre Linie entlang der äußeren Grenzen der Geländestücke festgelegt.
c) Beim ziehen von Sichtlinien, werden Waffen, Banner und vergleichbare Gegenstände ignoriert
d) Proxies sind, nach vorheriger Absprache mit der Orga erlaubt, wenn der Sinn der Mini wiederzukennen ist. Umbauten und Proxies dürfen die Proportionen der Ursprungsmini nicht zum Nachteil des Gegners verändern.


3.3 Spieltische

Die Spieltische werden vor dem Turnier von den Würfelgöttern vorbereitet. Die Position des Geländes darf während des Turniers nicht verändert werden.

Alle Partien finden gemäß Battlepack 2021 in Ghur statt.

Nach der Seitenwahl, weist jeder Spieler (beginnend mit dem Spieler der die Seitenwahl gewonnen hat) drei Geländestücken, die sich mindestens teilweise, in der gegnerischen Spielfeldhälfte befinden, je eine zufällige Eigenschaft nach den Scenery Tables für Matched Plays im GHB 2021 zu. Hierfür werden von den Würfelgöttern Marker bereitgestellt.

3.4 Armeelisten und Aufstellung

Jede Armee darf aus maximal 2000 Punkten bestehen und muss die Anforderungen für Matched Play-Armeen aus dem GH 2021 erfüllen.

Sämtliche wählbaren Realms, Waffenoptionen, Schlachtfeldrollen, Male, Banner, General, Gegenstände usw. müssen ZWINGEND auf der Armeeliste vermerkt werden (was nicht ausgewählt wurde hat man auch nicht). Darüberhinaus gilt WYGIWYS.

Bitte achtet auch drauf die jeweilige Grand Strategy, Treue & mögliche Alliierte aufzulisten.

Abgabe der Armeeliste bis spätestens 17.10.2021 per Mail an armeelisten@wuerfelgoetter.de Die Armeeliste ist bitte per WarscrollBuilder zu erstellen (inkl. T3-Namen) und als TEXT* zu übersenden.

*Nachdem ihr alle Optionen ausgewählt habt, einfach auf das ? -Symbol am oberen Ende des Builders klicken, den gelben Button „Copy“ drücken und den Text in die Mail einfügen.

Das rechtzeitige Einreichen der Liste ist ein Teil des Tie-Breaker-Systems: Wenn ein punktgleicher Spieler seine Liste zu spät eingereicht hat, wird er hinter anderen punktgleichen Spielern platziert, der die Liste rechtzeitig eingereicht haben.

Die Armeelisten werden spätestens am 20.10.2021 auf unserer Turnierinfo-Seite veröffentlicht. Alle Teilnehmer werden gebeten, die Listen auf Fehler zu prüfen und uns ggf mitzuteilen.

Fehler die uns bis zum 27.08.2021 gemeldet, aber nicht bis zum Turniertag korrigiert wurden, werden vor Ort von den Würfelgötter-Judges angepasst und der Spieler verliert seinen Listenbonus.

3.5 Bemalpflicht

Um dem Corona-Chaos von GW ein wenig entgegenzuwirken, haben wir uns entschlossen auf unseren verbleibenden Turnieren 2021 auf eine Bemalpflicht oder Bemalwertung zu verzichten.


4. Missionen & Siegpunkte

Es werden folgende Missionen aus dem GHB 2021 gespielt:

Spiel 1: Feral Foray (GHB 21 S.40)
Spiel 2: Survival of the Fittest (GHB S.30)
Spiel 3: Power Struggle (GHB 21 S.28)

Die Abschnitte Victory Points und Grand Strategy werden wie im Battleplan beschrieben abgehandelt.

Der Abschnitt Glorious Victory wird ignoriert.


5. Pairing

In der ersten Runde gilt Teamschutz.

In der ersten Runde wird jeder gegen jeden gelost.

In der zweiten Runde werden alle Sieger und alle Verlierer untereinander gelost.

In der dritten Runde werden alle Spieler mit zwei Siegen, alle mit einem Sieg und alle ohne Sieg untereinander gelost.

Wenn bspw. 7 Spieler mit zwei Siegen vorliegen, wird einer dieser Spieler zufällig gegen einen Spieler mit einem Sieg gepaart.

Es wird keine Doppelungen geben.


6. Wertung

Spiele werden bis zum Ende gespielt , bzw simuliert, auch wenn ein Spieler vorzeitig aufgibt oder getabled wurde.
Für jede so simulierte Runde wird überprüft, ob ein Spieler eine Battle Tactic erfüllen kann oder nicht.

6.1 Turnierpunkte

Die Wertung des Spiels ändert sich im Vergleich zu den Battleplans:

In Summe werden pro Spiel 20 Turnierpunkte verteilt. Die Berechnung erfolgt durch die Orga.

Der Spieler der mehr Siegpunkte hat, erhält 20 Turnierpunkte
Der Spieler mit weniger Siegpunkten, erhält 0 Turnierpunkte
Wenn beide Spieler gleich viele Punkte haben, erhalten beide 10 Turnierpunkte

6.2 Tie-Breaker

1) Turnierpunkte
2) Summierte Turnierpunkte der direkten Gegner (OTP)
3) Anzahl eigener erfüllter Battle Tactics
4) Summierte Anzahl der Battle Tactics der direkten Gegner (OBT)
5) Rechtzeitiges Einreichen der Liste
6) Anzahl eigener erfüllter Grand Strategies
7) Summierte Anzahl der Grand Strategies der direkten Gegner (OGS)

Anmerkung der Orga: Tabletop-Turniere haben im Vergleich zu anderen Turnier-Systemen den Nachteil, dass nur eine geringe Anzahl an Spielen durchgeführt wird und die Ergebnisse dadurch schwerer zu vergleichen sind. Bspw. kann ein Spieler der drei vergleichsweise leichte Lose bekommen hat ein Turnier entspannt gewinnen, während ein anderer Spieler mit der gleichen Anzahl an Siegen, aber deutlich härteren Match-ups zwangsläufig hinter im landen wird.
Andere Systeme gleichen dieses Missverhältnis aus, indem die Wertungen der Gegner Mals Tie-Breaker hinzugezogen werden, was wir hier auch versuchen möchten.

Info: Only the tournament organizer is responsible for the content of this site.
©2004-2022. T³ is operated by Althaus.IT.